Das Camp und alles, was in ihm passiert, lebt von der Unterstützung vieler Menschen. Ohne die großartige Hilfe vieler Anwohner_innen wären wir vermutlich vertrocknet, verhungert oder erfroren. Daaaaaaanke!

Es ist an der Zeit, winterfeste Behausungen zu schaffen - Bauholz, Schrauben, Strohballen, sowie eure Tatkraft sind sehr willkommen! :) - Auch Feuerholz können wir gut gebrauchen.

Wenn du uns z.B. mit Sachspenden, Fähigkeiten, (Kultur-)Programm oder finanziell Unterstützen willst, findest du hier einige Infos:

Sachspenden

Wollt auch ihr mit Sach- oder Geldspenden zum Erfolg der Aktion beitragen? Gerne! Im Camp gibt es eine Liste mit Dingen, die wir noch gut gebrauchen könnten. Die Liste ändert sich zu oft als dass wir sie online aktuell halten könnten. Wenn ihr nicht extra zum Camp kommen wollt oder könnt, um zu erfahren, was wir brauchen, dann schreibt uns an die Emailadresse ackerbleibt (ät) riseup (punkt) net oder per Telefon: null eins 78-7918251

Transporte

Falls du für uns mal einen Nachmittag Zeit und ein Fahrzeug hast, um eine Transportfahrt zu übernehmen, z.B. um Baumaterial, Essen o.ä. zu transportieren, freuen wir uns sehr, wenn du dich bei uns meldest. ackerbleibt (ät) riseup (punkt) net oder per Telefon: null eins 78-7918251 Besonders große Fahrzeuge oder Tranporte mit Trecker & Anhänger sind eine sehr hilfreiche Unterstützung.

Wissen vermitteln und Workshops/Vorträge/Konzerte anbieten

Falls du Wissen oder Fähigkeiten an die Menschen auf der Ackerbesetzung weitergeben magst, freuen wir uns sehr, falls du einen Workshop, Vortrag o.ä. anbieten oder organisieren willst. Schreib einfach an: programm-ackerbleibt(ät)riseup.net

Egal ob Konzert, Vorträge, Workshops, praktische Arbeiten oder Diskussionsrunden - wir freuen uns über deine Bereicherung!

Räumungsvorbereitung

Überlege dir, was du tun magst, wenn die Besetzung geräumt wird und wie du ggf. dann zum Acker kommst. Du kannst dich auch in die SMS-Notfallliste eintragen.

Die Ackerbesetzung bekannt machen - Plakate, Info-Veranstaltungen usw.

Wir freuen uns, wenn du die Ackerbesetzung bekannter machen möchtest. Ein Plakat findest du hier (sehr große Datei - kein Download für unterwegs). Für Informationsveranstaltungen über den Acker und um einen aktuellen Eindruck zu geben, kommen wir sehr gerne auch an deinen Ort für Vorträge vorbei.

Geldspenden

Geldspenden könnt ihr im Camp in eine der Spendendosen tun oder auf unser Spendenkonto überweisen. Das Geld brauchen wir für Essen, Baumaterialien, Druckkosten etc und zur Finanzierung des Zirkuszeltes. Für das Zirkuszelt haben wir ca. 3000 € ausgegeben. Wenn die Zeiten dieses Aktionscamps einmal vorbei sind, soll das Zelt weiter für Klima-Aktivismus genutzt werden.

Spendenkonto:

Empfänger: Acker bleibt!

IBAN: DE80 4306 0967 2030 4204 50

BIC: GENODEM1GLS

Verwendungszweck: Spende


-- Bevor Begehrlichkeiten bei Dieb_innen geweckt werden: Die Spendendosen im Camp werden täglich geleert. :-P --