Neuigkeiten gibt's auch auf unserem Twitter-Kanal und bei Mastodon @ackerbleibt@todon.nl

Hier steht nur eine knappe Auswahl der Ereignisse, die den Acker betreffen. Umfassende Neuigkeiten zur Lokalpolitik und anderen Vorgängen in der Gemeinde findet ihr unter http://neb-bleibt-ok.de/presse/.

+++ 14. Oktober: HLG kündigt morgens an, den Acker am selben Tag bewirtschaften zu wollen. +++ Menschen hindern Schlepper am Losfahren indem sie davor stehen +++ 2 HLG-Vertreter, mehrere Polizeiwagen und zwischenzeitlich Bürgermeister Jens Wilhelm anwesend +++ Gegen 17:15 Uhr fährt der Schlepper weg +++

+++ 22. September: zweite Gemüseverschenk-Aktion auf dem Marktplatz in Witzenhausen +++ Kirschenprinzessinnen waren interessiert +++

+++ 4. September: Banner vorm Landtag gespannt: Aktivistis zeigen ungehorsame Präsenz in Wiesbaden +++ mehr unter "Presse" > "Pressespiegel" +++

+++ "Acker bleibt" erklärt sich solidarisch mit Free the Soil +++ Camp & Aktionen: 19.-25.9. +++ mehr unter "Über den Tellerrand" > "Soli-Erklärung" +++

+++ 18. August: Auf BI-Initiative findet der 1. Dorfdialog Neu-Eichenberg im Gasthaus Waldmann statt +++ eingeladen: "alle Gemeindemitglieder, aber auch andere Interessierte" +++ Leider kaum Beteiligung der Gemeindevertreter_innen aus SPD/CDU +++

+++ Es gibt jetzt einen Pizza-Ofen auf dem Acker +++ Lehmbau und auch das erste Mehl kommen direkt vom Acker! +++

+++ 5. August: 100 Tage Ackerbesetzung - der Acker bleibt stabil +++

+++ Gemeinderatssitzung von August auf September verschoben (vermutlich) +++ Abstimmung über 3. Offenlegungsphase angesetzt +++

Zuckererbsen und Flyer Glücklicher Beschenkter mit Salat in der Hand

+++ Mo, 08.07.: überschüssiges Gemüse auf dem Marktplatz in Witzenhausen verschenkt (s. Bilder) +++

+++ Entscheidung über Änderungen am Bebauungsplan für Mitte August angesetzt +++ Der Sommer kann kommen! +++

+++ erste Ideen zur langfristigen Nutzung des Ackers: jetzt online verfügbar unter "Hintergrund" >> Zukunftsvisionen +++

+++ Das von uns gekaufte Zirkuszelt ist da! +++

+++ 22.05.: HLG verkündet in Pressemitteilung: keine Bewirtschaftung bis Ende der Brut- und Setzzeit +++ Acker und Feldlerchen bis 15. Juli safe +++

+++ 20.5.: HLG lässt über stellvertretenden Bürgermeister übermitteln, dass sie nun von einer Räumung des Camps absehen will +++

+++ 17.5.: Vertreter der Hessischen Landesgesellschaft (HLG) kündigt für Anfang nächster Woche landwirtschaftliche Maßnahmen an +++ fordert uns auf, bis Sonntag Abend abzubauen +++

+++ 13.5.: Video: Rundgang durch das Camp +++

+++ 11.5.: Eine Woche Ackerbesetzung! +++

+++ 8.5.: angekündigte Gespräche ausgefallen +++ kam keiner +++ wir waren da und sind immer noch gesprächsbereit +++

+++ 7.5.: Hessische Landesgesellschaft, Gemeinde Neu-Eichenberg und Polizei wollen morgen zum Gespräch kommen +++

+++ 6.5.: Camp durch Hessische Landesgesellschaft geduldet +++

+++ 4.5.: Acker besetzt! +++